Anbindung an die Telematikinfrastruktur der elektronischen Gesundheitskarte

 
 
Vorderseite der elektronischen Gesundheitskarte eGK

Mit der Einführung der elektronischen Gesundheitskarte (kurz: eGK) ist eine digitale Vernetzung von Patientendaten zwischen den Leistungserbringern (z.B. Ärzten, Kliniken etc.) und den abrechnenden Institutionen entstanden. Eine wichtige Vorgabe ist die sichere Übertragung der hochsensiblen Daten, welche aufgrund der Datenschutzrichtlinien in neuesten Standards mehrfach verschlüsselt werden müssen. Die gematik, die Gesellschaft für Telematikanwendungen der Gesundheitskarte mbH, hat bestimmt, dass alle betroffenen Partner für die sichere Anbindung an die Telematikinfrastruktur ihre Spezifikationen für eine sichere Datenübertragung umsetzen müssen.

 

Ihr Schlüssel zur sicheren Anbindung an die Telematikinfrastruktur

Die NetDescribe hat mit dem Event2Log TLS-/ DTS-Terminierer ein flexibles und leistungsfähiges System entwickelt, welches allen spezifizierten Anforderungen gerecht wird und darüber hinaus weitere Funktionen beinhaltet. Hierzu gehört auch die Speicherung der Log-Daten und das Monitoring für die Störungsampel der Telematikinfrastruktur gemäß der aktuellen Spezifikationen. Der Event2Log TLS-/ DTS-Terminierer ist so konzipiert, dass auch auf neue Anforderungen durch Software-Update reagiert werden kann.

 
 
 

Der Event2Log TLS/DTS: Smart and easy to use!

 
 

Komfortable und einfache Handhabung des Event2Log TLS/DTS dank klarer Benutzeroberfläche und hilfreicher Funktionalitäten:

Anmeldung

Bei der Anmeldung im System gibt es eine Trennung zwischen den verschiedenen Rollen (Administrator bzw. Usern):

 

Profilkonfiguration

Für die einfache Handhabung unterschiedlicher Instanzen können entsprechende Profile konfiguriert und direkt angesteuert werden:

 

Suche

Über den Suchdialog kann in den Performance-Daten eine entsprechende Auswertung vorgenommen werden:

 

Reports

Regelmäßig ausgeführte Reports können über den Report-Dialog geplant werden.

 

Wir sind die Macher der Störungsampel für die elektronische Gesundheitskarte (eGK)

Performance-Monitoring der Telematikinfrastruktur mit Event2Log

Die Störungsampel ist das Informationssystem zur Darstellung des Betriebszustandes der Telematik-Infrastruktur. Sie dient allen am Betrieb der TI-Beteiligten als betriebsunterstützendes System.

Die Störungsampel stellt den Akteuren der TI Performanceinformationen in Echtzeit zur Verfügung und informiert über Systemfehler. Sie unterstützt hierbei die Eingrenzung der Störungen und beschleunigt den Support.

Die Event2Log-Technologie bietet zusätzlich zu Echtzeitdaten ein Logging sämtlicher Performance- und Kommunikationsdaten sowie Langzeit-Reports unter Einhaltung von Compliance und Datenschutz.

 
 
 
 
 
 

Referenzen

Kunden aus verschiedenen Branchen vertrauen auf die Event2Log-Technologie - hier ein Auszug:

  • arvato Systems GmbH
  • Bundesdruckerei GmbH
  • BITMARCK Technik GmbH
  • Deutsche Telekom Healthcare and Security Solutions GmbH
  • itsc System-Service GmbH & Co. KG
  • KKH Kaufmännische Krankenkasse
  • kubus IT
  • Techniker Krankenkasse
 
 
Kundenlogo Bayerisches Landesamt für Steuern
Kundenlogo kubus IT
Kundenlogo Techniker Krankenkasse
 
 
 
 
 

Ressourcen

 
 

Sie möchten mehr über Event2Log TLS/DTS wissen?

 
 

Anfrage:

Rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine E-Mail - wir helfen Ihnen gerne weiter!

Rückruf:

Gerne rufen wir Sie auch zurück, wenn Sie noch Fragen haben oder ein Angebot benötigen:

 
 
 

KONTAKT

NetDescribe GmbH
Keltenring 7
82041 Oberhaching

089 / 215 4868 0

E-Mail schreiben

Folgen Sie uns

 

© Copyright 2017 NetDescribe GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

NetDescribe und Event2Log sind eingetragene Marken der NetDescribe GmbH. Alle anderen Marken-, Produktnamen oder Marken sind Eigentum der entsprechenden Inhaber.